Cerec 3D

 

Das CEREC-3D Gerät der Firma Sirona ermöglicht die Herstellung von Keramikrestaurationen im CAD/CAM-Verfahren. Inlays, Teilkronen und Kronen werden aus industriegepressten, hochverdichteten Keramikblöcken direkt gefräst. Die Planung und Modellation erfolgt vorher am Computer. Im Anschluss an das Fräsen erfolgt eine Individualisierung und Charakterisierung der Keramik.

Die Vorteile für den Patienten liegen in der zügigen Herstellungsweise, die u.U. auch das Einsetzen der Keramik am gleichen Tag erlaubt. Das Verfahren schont Zahnhartsubstanz, ist metallfrei (wichtig für Allergiker) und biokompatibel.