Kieferorthopädie

 

Die Kieferorthopädie behandelt Zahn- und Kieferfehlstellungen, die u. U. kaufunktionelle, phonetische oder gelenkfunktionelle Störungen hervorrufen. Die Behandlung sollte sinnvollerweise während des Wachstums im jugendlichen bzw. Kindesalter erfolgen, kann aber auch im Erwachsenenalter noch durchgeführt werden. Auch einfachere ästhetische Korrekturen im Erwachsenengebiss sind möglich.