Orale Chirurgie

 

Oralchirurgie ist ein Spezialgebiet der Zahnheilkunde. Die orale Chirurgie beschäftigt sich ausschließlich mit operativen Eingriffen in der Mundhöhle.

Hierzu gehören unter anderem die:

  • Implantologie 
  • Extration retinierter Weisheitszähne 
  • Wurzelspitzenresektion 
  • Paodontaloperation 
  • Sinusbodenelevation

Sämtliche oben aufgeführten operativen Eingriffen werden in Lokalanästhesie (Spritze) durchgeführt. Eine Narkosenbehandlung ist nicht nötig.