Sportmundschutz

 

Wir fertigen Ihnen einen individuellen Mundschutz das sich nach dem PLAYSAFE-Verfahren richtet (1982 in England erfunden, wurde PLAYSAFE unter Sportlern schnell zur ersten Wahl für laminierten Mundschutz in Europa, Australien und in den USA.) Werden individuell gefertigte Mundschutze mit Boil & Bite Typen (kochen und einbeißen) verglichen, sind signifikante Unterschiede erkennbar.

PLAYSAFE-Mundschutz paßt exakt auf die Zahnreihe, bewegt sich nicht und erlaubt freies Atmen und nach kurzer Gewöhnung normales Sprechen.

Mehr als 5 Millionen Zähne werden jährlich in den USA bei Sportaktivitäten ausgeschlagen (National Youth Sports Foundation).

Für American Football besteht Mundschutz-Pflicht, nur 0,07% aller Verletzungen kommen hier im Mundbereich vor.

Für Basketball besteht keine Mundschutz-Pflicht, 34% aller Verletzungen betreffen hier Zähne und den Mundbereich.

Mehr als 200 000 Verletzungen im Mundbereich werden jährlich durch das Tragen von Mundschutz verhindert (American Dental Association).

Zahnverletzungen bei Kindern, Teenagern und Erwachsenen können durch das Tragen individuell gefertigter Mundschutze deutlich reduziert werden.